• Willkommen beim Albert-Schweitzer-Familienwerk Sachsen-Anhalt

    Wir setzen uns für Kinder, Jugendliche, Familien und behinderte Menschen ein. In unseren Kinderdorffamilien finden Kinder Geborgenheit und Zuwendung. Und wir stehen jungen Menschen und Familien in schwierigen Lebenssituationen zur Seite. Unser Pate ist der berühmte Tropenarzt und Theologe Dr. Albert Schweitzer.

  • Gemeinsam für Kinder, Jugendliche, Familien und behinderte Menschen

    Wir sind da für Kinder und Jugendliche, die nicht in ihren eigenen Familien aufwachsen können oder anderweitig Unterstützung brauchen. Wir geben ihnen ein Zuhause, fördern sie und ihre Familien mit differenzierten pädagogisch-therapeutischen Angeboten. Wir bleiben ihnen auch dann noch verbunden, wenn sie auf eigenen Füßen stehen.

  • Unsere Einrichtungen

    Wir unterstützen Kinder, Jugendliche, Familien und behinderte Menschen, die kurz oder längerfristig Beistand benötigen. Dazu betreiben wir stationäre, teilstationäre und ambulante Einrichtungen wie Kinderdorfhäuser, Kinder- und Jugendheime, das Haus „Lambarene“ für behinderte Menschen, Kindertagesstätten und weitere begleitende Angebote.

  • Gutes tun tut gut – unkompliziert und gezielt helfen.

    Sie wollen sich mit einer bestimmte Fördersumme für benachteiligte Kinder und Familien engagieren? Wir beraten Sie bei der Projektauswahl, vermitteln persönliche Kontakte und begleiten Sie bei Ihrem Engagement. → www.gutes-tun-tut-gut.de

  • Schulaktion: Kinder stärken, Werte vermitteln!

    MITEINANDER - die bundesweite Schulaktion der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke lädt alle Grundschulen ein, sich mit Werten in der heutigen Zeit auseinander zusetzen. Mit unseren fächerübergreifenden Unterrichtsmaterialien und Aktionsideen können Lehrer mit Ihren Schülern spielerisch Werten begegnen.

  • Professionelles Handeln und menschliches Engagement

    Grundlage unserer Arbeit ist die „Ehrfurcht vor dem Leben“, die das Denken unseres Namensgebers Dr. Albert Schweitzer geprägt hat. Für den Tropenarzt und Friedensnobelpreisträger waren Nächstenliebe und Menschlichkeit die Richtschnur seines Handelns.

  • Multimediale Lebenslinie zu Albert Schweitzer und seinen Erben

    Albert Schweitzer hat sich ganz in den Dienst der Menschlichkeit gestellt. Als Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke setzen wir uns dafür ein, das Erbe unseres Namenspatrons zu bewahren und seine Ethik weiterzugeben. Mit unserer Online-Plattform zeigen wir, wie lebendig und aktuell Albert Schweitzer als Vorbild heute noch ist.

+ + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + + + Zur sofortigen Einstellung gesucht: Erzieher*innen, Kinderdorfeltern, Sozialpädagog*innen und Heilpädagog*innen + + +