Heilpädagogisch-therapeutisches Zentrum in Zerbst

Das Heilpädagogisch-therapeutische Zentrum in Zerbst begleitet einrichtungsübergreifend das Heilpädagogisch-therapeutische Kinder- und Jugendhaus Lüttgenziatz, das Geschwister-Scholl-Heim Zerbst, das Dezentrale Kinderdorf sowie die Intensivpädagogik. Unsere Leistungen umfassen u.a. psychologische und pädagogische Diagnostik, psychologische Einzeltherapie, Familientherapie, Diagnostik und Förderung bei Lese-Rechtschreibschwäche und Rechenschwäche sowie heilpädagogische Förderung. Darüber hinaus bietet es verschiedene Gruppenangebote im pädagogischen bzw. psychologischen Rahmen.Unsere Arbeit ist interdisziplinär ausgerichtet und erfolgt in enger Zusammenarbeit v.a. mit der Leitung und dem weiteren pädagogischen Fachkräften der Einrichtung, aber auch mit dem Jugendamt, Eltern oder Vormund, externen Fachkräften und Stellen wie Fachärzten, Psychiatrien oder Beratungsstellen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Albert-Schweitzer-Familienwerk Sachsen-Anhalt e.V.
Heilpädagogisch-therapeutisches Zentrum
Doreen Kaiser (Leitung)
Breite 16
39261 Zerbst / Anhalt
Tel. 0 39 23 / 73 67-23
E-Mail d.kaiser@asf-zerbst.de

Leistungsbeschreibung Begleitender Dienst