Mit zwei farbenfrohen Transparenten am Zaun der Kindertagesstätte in Güterglück setzt das Erzieherteam ein sichtbares Zeichen der Hoffnung, dass bald der ganz „normale“ Alltag in die Kindertagesstätte einkehrt. Die Kinder, die wegen der Corona-Krise zur Zeit nicht die Einrichtung besuchen dürfen, wurden mit einer kleinen Wundertüte im Briefkasten ihrer Familien überrascht - eben ein kleiner Gruß aus ihrer Kita, der zeigen soll, dass auch die Erzieher ihre Kinder vermissen. Inhalt war u.a. ein Corona-frei-Zettel, indem die Kinder mit Hilfe ihrer Eltern eintragen konnten, wie sie sich fühlen, was toll ist und was ihnen nicht so gefällt, was sie vermissen und womit sie sich beschäftigen. Natürlich gab es auch noch etwas zum Ausmalen, Basteln und ein kleines Naschi. Uns bleibt nun nur abzuwarten und zu hoffen, dass wir alle bald wieder zu unserem gewohnten Alltag zurückfinden.

Gruß Glückskinder