Wir, die Kinder und Jugendlichen des Kinderhauses Lüttgenziatz, möchten uns bei allen Menschen sehr herzlich bedanken, die es uns mit ihrer Spende ermöglicht haben einen erlebnisreichen Tag im Tropical Island zu verbringen.

Nach gemeinsamer Planung im Vorfeld und angespannter Vorfreude ging es am 06 Mai 2019 schon um 7 Uhr in der Frühe endlich los. Alle waren wir sehr aufgeregt und gespannt, was uns erwartet. Dort angekommen erfüllte sich endlich unser lang ersehnter Wunsch und wir betraten, südseetauglich eingekleidet, die tropische Erlebniswelt.

Gemeinsam erlebten wir den tropischen Regenwald. Besonders interessant fanden alle die im Tropical Island untergebrachten exotischen Tiere und Pflanzen. Neben Flamingos, Schildkröten, Haien, verschiedenen kleineren Fischarten und Papageien gab es ein weiteres farbenfrohes Tier zu bestaunen - den sogenannten Goldfasan - ein richtiger Hingucker.

Trotzdem blieb das Baden und Rutschen unser größtes Highlight. Verschiedene Themenbereiche wie Südsee, Amazonien oder blaue Lagune wollten erforscht und ausprobiert werden. Zur Mittagszeit konnten wir uns stärken, für neue Energie am Nachmittag und weitere Erlebnisse. Spät traten wir, erschöpft aber zufrieden, unsere Heimreise an. Wir hatten einen tollen Tag, viel Spaß und konnten nachhaltige Eindrücke in der tropisch-asiatischen „Welt“ sammeln.

VIELEN DANK an die Spender und Spenderinnen des LIFE und Herrn Düniß (Geschäftsführer) sowie an das RehaZentrum Magdeburg und Frau Winzerling (Geschäftsführerin).