Abschied von Heidi

In Kinder- und Jugendhaus Lüttgenziatz leben schon seit vielen Jahren auch Pferde, die ein fester Bestandteil in unserem gemeinsamen Miteinander sind und die Lüttgenziatz über die Dorfgrenzen hinaus bekannt gemacht haben. Unsere „Vier“ begleiten uns durch den Alltag, bringen uns zum Lachen, aber auch zum Schwitzen, laden zum Schmusen ein und bereiten uns immer wieder spannende Momente. Leider müssen wir nun Abschied von einem unserer Pferde nehmen. Heidi – eines unserer Shetlandponys- musste nach längerer Krankheit leider von uns gehen. Wir werden dich vermissen!