Ein lang gehegter Traum unserer Kinder und Jugendlichen ging in den Winterferien in Erfüllung. Wir fuhren nach Leipzig in das „Jump House“, einen riesigen Trampolinpark, den größten Deutschlands, der in acht verschiedene Spaß- und Actionbereiche aufgeteilt ist. Auf insgesamt 140 verschiedenen Trampolinen, einer großen Freisprungfläche, einem Hindernisparkour, zwei Sprunggruben mit Schaumstoffkissen und mehreren Ballstationen konnten wir spielen, toben und uns völlig auspowern. Einfach ein super Spaß! Am Abend traten wir völlig erschöpft aber glücklich wieder die Heimfahrt an.

Trampolin „Jump House“ in Leipzig