ASF seit 25 Jahren 2015

ASF seit 25 Jahren 2015

Am 17.06.2015 trafen sich aus Anlass des 25jährigen Bestehens etwa 100 Mitarbeiter, Mitglieder und Gäste des Vereins. Siegfried Hutsch vom Paritätischen Wohlfahrtsverband, dem Dachverband des Albert-Schweitzer-Familienwerkes würdigte den Weg, den der Verein von Beginn an gegangen sei mit der Dezentralisierung und Differenzierung seiner Leistungsangebote. Die Qualität der Angebote und die langjährige kontinuierliche Arbeit haben sich ausgezahlt und werden in unverändertem Maße von den Sozialhilfeträgern nachgefragt. Herausforderung für den Verein sei nach wie vor, qualifizierte Fachkräfte zu halten und nachzuziehen.