Personengruppe von Vertretern der Stadt und des Albert-Schweitzer-Familenwerkes.

Innenräume der Tagesstätte

Im Februar dieses Jahres war Baubeginn für eine energetische Fassaden- und Deckensanierung sowie für die Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen in unsere Kindertagesstätte in Güterglück. Nach Abschluss dieser umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde die Einrichtung am 03.09.2014 durch Vertreter der Stadt Zerbst/Anhalt, des Albert-Schweitzer-Familienwerkes und in Anwesenheit der Architekten feierlich wieder eröffnet. Die Kinder, Eltern und Großeltern feiern am 13.09.2014 mit einem großen Kinderfest den Umzug in die neugestaltete Einrichtung.