Die diesjährige Ferienfahrt vom 13.-22. August führte uns fünf Kinder/ Jugendliche und zwei Erzieher der Wohngruppe Magdeburg noch einmal auf die Insel Rügen, nachdem es uns letztes Jahr dort so gut gefallen hatte. Wir wohnten wieder in dem Surfhostel in Suhrendorf auf der Halbinsel Umanz und freuten uns auf das Wiedersehen mit Achim, dem Betreiber des Hostels.

Weiterlesen ...

Personengruppe von Vertretern der Stadt und des Albert-Schweitzer-Familenwerkes.

Innenräume der Tagesstätte

Im Februar dieses Jahres war Baubeginn für eine energetische Fassaden- und Deckensanierung sowie für die Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen in unsere Kindertagesstätte in Güterglück. Nach Abschluss dieser umfangreichen Sanierungsarbeiten wurde die Einrichtung am 03.09.2014 durch Vertreter der Stadt Zerbst/Anhalt, des Albert-Schweitzer-Familienwerkes und in Anwesenheit der Architekten feierlich wieder eröffnet. Die Kinder, Eltern und Großeltern feiern am 13.09.2014 mit einem großen Kinderfest den Umzug in die neugestaltete Einrichtung.

Landrat Schulze im Albert-Schweitzer Kinderdorf

Der Landrat des Landkreises Anhalt-Bitterfeld informierte sich bei seinem Besuch am 28.08.2014 in Einrichtungen des Albert-Schweitzer-Familienwerkes Sachsen-Anhalt e.V. über die differenzierten Angebote auf dem Gebiet der Kinder- und Jugendhilfe, die der Verein in 25jähriger Arbeit entwickelt hat.

Im Geschwister-Scholl-Heim und im Kinderdorfhaus Zerbst konnte er sich persönlich vom Einsatz der Gelder des Landkreises überzeugen und war beeindruckt von der verantwortungsvollen Arbeit der Mitarbeiter.

Wiese mit Fußballspielern

Im Fernsehen läuft Fußball, aber das Wetter lädt zum Rausgehen ein?! ‚Kein Problem', dachte sich die Einrichtungsleiterin Frau Gläser vom Kinder- und Jugendhaus Lüttgenziatz. ‚Da können wir doch Abhilfe schaffen. Veranstalten wir einfach ein eigenes Fußballturnier, wie auch schon in den Jahren davor! '. Gedacht, getan. Am 11.07.2014 veranstaltete das Kinder- und Jugendhaus ein Fußballturnier für befreundete Kinder- und Jugendhäuser. Ab 10 Uhr wurden die Füße geschwungen, Schiedsrichter angebrüllt und Tore jubelnd gefeiert.

Weiterlesen ...

Schulabschlussfest im Schwimmbad

Schulabschlussfest im Schwimmbad

Am letzten Wochenende feierten die Kinderdorfkinder des Albert Schweitzer Familienwerkes Zerbst ein tolles Schulabschlussfest auf dem wunderschönem Gelände des Kinderhauses in Lüttgenziats. Ermöglicht wurde dies durch Anne und Thomas Kühnemund mit ihrem Gastronomie und Catering-Service aus Magdeburg. Sie spendeten nicht nur Würstchen, Fassbrause und Eis, sondern brachten auch noch eine Hüpfeburg mit, in der sich die Kinder nach Herzenslust austoben konnten. Abgerundet wurde das Ganze noch mit lustigen Wettspielen, Pony-Reiten und Bogenschießen. Ein herzliches Dankeschön für dieses gelungene Fest sagen die Kinderdorfkinder.