Mitmisch-Forum des Albert-Schweitzer-Familienwerks in Sangerhausen. "Mitmischen macht stark", genau das wollen wir, die "Wilden Leoparden" aus der Tagesgruppe Bad Dürrenberg, welche zum Albert-Schweitzer-Familienwerk Sachsen-Anhalt gehört. Deswegen fuhren wir am 22. September 2007 nach Sangerhausen in das Kinder- und Jugendhaus. Im Gepäck hatten wir viele Ideen, was sich in unserer Stadt und Umgebung ändern soll oder erhalten werden muss.

Zwei Stunden hieß es konzentriert zu arbeiten. Gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aus dem Betreuten Wohnen Bad Dürrenberg, den Kinder- und Jugendheimen des Albert-Schweitzer-Familienwerks in Mücheln und Sangerhausen, überarbeiteten wir unsere Ideen zu ordentlich formulierten Forderrungen. Es wurde sortiert, neu überlegt und abgestimmt. Die Abstimmungen leitete ein Moderator, der gleichzeitig den Überblick über das ganze behielt und uns kräftig mit Rat und Tat bei den Formulierungen unterstützte.

Insgesamt wurden 23 Anträge zu den Themen; Schule, Freizeit, Verkehrssicherheit, Arbeitswelt, Naturschutz, Gewalt und Gemeinwesen protokolliert und somit schriftlich festgehalten. So konnten wir auch Politikern vor Ort zeigen, welche gute Ideen Kinder haben, dass wir aufmerksam in unserer Umwelt sind, dass wir unsere Zukunft und Gegenwart mitgestalten wollen.

» Zu den Anträgen im Einzelnen